Niederlande Belgien Großbritannien Frankreich Deutschland Österreich Luxemburg Spanien Italien USA
Close
Sie haben keine Artikel im Korb.
Suchen
Filters

Hemden verkaufen

Galerie Hemden sind von Bivolino Fans, Designers und Kunden kreiert worden, welche wenn, registriert wie Verkaufer, 5% auf Nettoumsatz verdienen.

Ihre Kreativität wird belohnt!

Verdiene Geld beim Verkauf Ihre entworfenen und gekauften Shirts, die auf Bivolinos Hemden-Galerie veröffentlicht werden.

VERKAUFSBEDINGUNGEN AKZEPTIEREN

Vom Designer zum Verkäufer.

Ein Designer erstellt und kauft Bivolino-Shirts über den 3D-Shirt-Konfigurator. Als Verkäufer kann er / Sie auch Geld für jeden Verkauf seiner / ihrer veröffentlichten Shirts verdienen. 

Verdiene Geld mit Bivolino: Mit Bivolino kannst du mit deinen Ideen mehr Geld verdienen als irgendwo sonst in der Branche: als Galeriehemd-Designer!

Designers, die bei Bivolino.com Masshemden kaufen, profitieren von Traffic und Marketing von Bivolino und erhalten die Provision für jedes verkaufte eigenes Hemden Design. Als Designer, der individuelle Shirts verkauft, erhalten Sie die Provision für jedes in unserer Galerie verkaufte Shirt. Dies entspricht 5% des Einkommens des Shirts, sinkt mit Transportkosten und Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt monatlich über Banktransfert in ganz Europa. 

Wie funktioniert es? 

Entscheidend ist dass Konzept des Designer-Käufers: Bevor Sie ein Verkäufer werden, müssen Sie Ihre personalisierten Hemden von Bivolino.com kaufen. Einmal produziert, wird ein Foto gemacht und das Shirt wird in der Bivolino Shirts Galerie angezeigt, unter Angabe Ihres Namens als Designer (und Verkäufer).

In der Tat ist das Foto von Ihrem hergestellten Masshemd entscheidend, wie in der Galerie veröffentlicht. Bivolino macht das Fotoshooting und veröffentlicht das Shirt. 

Rechtliche Verkaufsbedingungen für Bivolino-Verkäufer: Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum! 

1. Was ist geistiges Eigentum - Mode?

Geistiges Eigentum umfasst Rechte im Zusammenhang mit kreativer Arbeit. Im weiteren Sinne können dazu auch persönliche Rechte gehören. Ein solcher Rechtsschutz kann automatisch in Fällen entstehen, in denen Sie eine (Kunst-) Arbeit erstellen, wenn diese von einer prominenten Persönlichkeit stammt oder wenn es um die Verwendung einer Marke geht. 

2. Copyrights-Mode

In Europa werden Urheberrechte automatisch am Datum der Arbeit wirksam. Um Ihr Design nach dem Urheberrecht als ein Werkstück zu betrachten, muss es eine relevante Schwelle der Originalität haben.

Als Gestalter eines Designs können Sie entscheiden, ob und wie Sie es veröffentlichen. Sie können Ihr Design beliebig verwenden. 

3. Mode Markenrechte - Persönliche Rechte -

Wenn Ihr Entwurf Ihren Namen oder ein Bild von sich selbst enthält, kann es auch persönliche Rechte geben. Der Name und die Rechte an Ihrem eigenen Bild genießen in vielen Ländern einen besonderen Rechtsschutz. Die Struktur und der Umfang der persönlichen Rechte können jedoch von Land zu Land variieren. 

4. Wie schützen wir Ihre Modedesigns?

Bivolino veröffentlicht mit Ihrer Annahme Ihre Shirts in der Galerie. Wenn Sie Verkäufer werden möchten, müssen Ihre Hemden in der Galerie veröffentlicht werden. 

5. Wie können Sie Ihr Design schützen und was können Sie tun, wenn Ihr Design von Dritten verwendet wird? 

Der bestmögliche Schutz für Ihre Designs hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Inhalt, Kontext, Herkunft oder Verwendung. Wir empfehlen, recht komplexe Angelegenheiten einem auf geistiges Eigentum spezialisierten Anwalt zu überlassen. Ein Anwalt kann Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihr Design verteidigen können, wenn Dritte es auf einer anderen Website verwenden sollten. Bivolino kann keine Rechtsberatung anbieten.