Close
2017 website
Sie haben keine Artikel im Korb.
Suchen
Filters

Hemd Cutaway Kragen

 Cutaway collar

Cutaway-Kragen

 

Ein

Cutaway-Kragen

ist eine moderne Kragenvariante. Bei einem

Cutaway-Hemd

fallen die Kragenpunkte etwas weiter auseinander. Der Kragen ist weggeschnitten: 'Cut Away'. Dies wird für moderne Hemden verwendet.
Kragen Cutaway
-nr 20035: 

              - Höhe: 4.1 cm

              - Punktlänge – Spitzlänge-Schenkellänge: 11cm

              - Spreizung: 17.5cm ( 140°-Winkel gespreizt)

Die Möglichkeit für abnehmbare Kragenstäbchen. Hemden haben oft Plastikrippen, genäht oder lose. Letzteres ist schon gehobener. Entfernbare Kragenstäbchen sind in der Regel häufiger mit stilvollen Hemden zu sehen.
Ein Cutaway-Kragen hat eine große Spreizung. Für erfolgreiche Geschäftsleute. Heutzutage ist der Cutaway-Kragen weit verbreitet. Passt perfekt für Maßhemden unter einem Maßanzug.

Die Geschichte der Cutaway-Kragen

Der Herzog von Kent, Vereinigtes Königreich, führte ihn Ende des 18. Jahrhunderts ein. Er wurde in der Vergangenheit nur von Männern des Adels getragen.

Der Cutaway-Kragen ist ein

Kragen mit einer weiten Spreizung.

Die Schenkel stehen weit auseinander, was sie abgeschnitten und fast horizontal stehend wirken lässt. Die Spreizung ist bei diesem Kragen ausgeprägter als zum Beispiel beim Haï semi geöffneten Kragen. Des Weiteren hat dieser Kragen nur einen Knopf am Stehkragen. Er wird oft gewählt, da die Krawatte gut zur Geltung kommt.

Haifischkragen

Der bei modebewussten Männer sehr beliebte
Haifischkragen
ist auch als
HaiKragen
oder Shark-Kragen bekannt. Für diese Kragenart entscheiden sich zunehmend mehr Kunden. Durch seine breitgestellten Kragenflügel lässt er es zu, breitere Krawattenknoten zu binden, was dem Outfit einen modischen, souveränen Ausdruck verleiht./p>

 Hai-Kragen oder Haifisch-Kragen

Typisch für den Hai- oder Haifisch-Kragen ist seine breit gespreizte Form. Zu dieser breiten Kragenstellung passen auch Krawatten mit großem Krawattenkragen. Sowohl mit als auch ohne Krawatte wirkt dieser Kragen stets korrekt. Zu allen modernen schlanken Anzug-Silhouetten ist der Haifischkragen besonders gut geeignet.

HAI-KRAGEN: MODISCH-SMART

Die auch Haifisch-Kragen genannte Variante hat ihren Namen von ihrer Ähnlichkeit mit einem geöffneten Haifisch-Maul. Mit seiner modischen Höhe und der breiten Spreizung gilt der Hai-Kragen als ein wenig extravaganter als der Kent-Kragen, ist aber dennoch für die meisten formellen und business-bezogenen Anlässe geeignet. 
Im Vergleich zu anderen Kragenformen wirken die Spitzen der Kragenenden bei dieser Variante wie abgeschnitten.
Ob für Business oder Freizeitanlässe, eine der elegantesten Kragenformen ist der Haifischkragen.
Dieser Umlegekragen ist der perfekte Begleiter zu Sakkos mit breitem und tiefem Ausschnitt und eignet sich hervorragend für große beziehungsweise breite Krawattenknoten. Auch er steht besonders Männern mit eher schmalem Gesicht.
Cutaway Kragen